Multimedia Anwendungen mit DSL

DSL Telefonie

Man kann mit Hilfe einer DSL Verbindung Radio hören, man kann spielen, Musik aus dem Netz laden und… telefonieren: DSL Telefonie heißt im letztgenannten Fall das Zauberwort. Über DSL Telefonie - auch VoIP genannt - ist viel geschrieben worden: billig soll DSL Telefonie sein, viele Funktionen soll sie bieten, ebenso eine gute Sprachqualität. Nun, was soll man dazu sagen? Vielleicht vorab nur eins: Vieles von dem, was man der DSL Telefonie nachsagt, ist richtig!

DSL Telefonie - wie funktioniert das?

Bevor wir jedoch ein wenig über die Grundvoraussetzungen sprechen, die eine DSL Verbindung für DSL Telefonie erfüllen muss, sollten wir vielleicht zuerst klären, was DSL Telefonie eigentlich ist. DSL Telefonie nutzt normale Telefonleitungen und unterscheidet sich - oberflächlich betrachtet - damit erst einmal nicht vom Festnetzanschluss fürs Telefon. Aber schauen wir einmal genauer hin: Dann sieht man, dass DSL Telefonie einen anderen Frequenzbereich der Leitung benutzt als das Festnetzgespräch über ein Standardtelefon. Ein Großteil dieser Frequenzen in der Leitung ist für den Datenverkehr der DSL Verbindung reserviert. Und DSL Telefonie funktioniert über die DSL Frequenzen der Leitungen. Sprache wird bei der DSL Telefonie digitalisiert, also in Datenpakete umgewandelt, komprimiert und beim Zuhörer erneut in Sprache umgewandelt.

DSL Telefonie - DSL Telefonie Hardware

Wer DSL Telefonie nutzen möchte, benötigt zumeist spezielle DSL Telefonie Hardware. Dann lässt sich etwa ein normales Telefon an einen DSL - Telefonie - fähigen DSL Router anschließen. Man kann anschließend ganz normal über die DSL Verbindung telefonieren. Alternativ kauft man sich ein so genanntes Internettelefon: Dann muss der DSL Router selbst nicht als DSL Telefonie Hardware dienen; ein einfacher DSL Router reicht aus. Wer möchte, kann auch ganz auf DSL Telefonie Hardware verzichten und telefoniert mit Software wie etwa Skype. (Software erhältlich unter skype.com). Schließen Sie einfach ein Headset an den Computer an, öffnen Sie das DSL Telefonie Programm und telefonieren Sie: DSL Telefonie ist herrlich einfach.

DSL Telefonie - Vorteile

Oftmals sind Telefonate mit Hilfe von DSL Telefonie ausgesprochen preiswert, insbesondere wenn eine DSL Telefon Flatrate einem die Verbindungskosten erspart. Aber DSL Telefonie bietet darüber hinaus auch viele Funktionen, die sonst meist ISDN Telefonanlagen vorbehalten sind: etwa Telefonkonferenzen, Anklopffunktionen, Makeln… durch all diese Funktionen inklusive der DSL Telefon Flatrate wird DSL Telefonie eine äußerst interessante Alternative, aber nur durch richtige DSL Tarife.

DSL Telefonie - wie schnell muss die DSL Verbindung sein?

Zunächst einmal: Für DSL Telefonie mit guter Sprachqualität ist nicht nur die DSL Geschwindigkeit beim Datendownload wichtig, sondern auch die geringere beim Upload. Man überträgt beim Sprechen ja auch Daten ins Netz. Generell wird zumindest eine DSL Geschwindigkeit von mindestens DSL 2000 empfohlen, um DSL Telefonie zu nutzen. Wer allerdings während der DSL Telefonie gleichzeitig Online Radio hört oder Musik aus dem Netz lädt, sollte sich für eine noch schnellere DSL Verbindung entscheiden. Immerhin müssen bei jeder Minute Telefongespräch etwa 1,2 Megabyte an Daten transportiert werden.